Podcast abonnieren
Podcast abonnieren bei iTunes
Podcast abonnieren bei Google Play
Podcast abonnieren bei Spotify

Knack den Code – diese vier Eigenschaften braucht es zum inspirierenden Leader
Teil 4

Drei Eigenschaften eines inspirierenden Leaders hast du bereits erfahren:
– eine Vision zu haben, die mitreißt,
– eine Persönlichkeit zu haben, die inspiriert, und
– die Fähigkeit andere über sich hinauswachsen zu lassen.

Die letzte wichtige Eigenschaft eines Leaders ist:

4. Ein starkes Mindset zu haben


Mit Mindset ist deine Denkweise, deine Überzeugungen, deine Haltung und Einstellung gemeint – wie du Sachen einschätzt und an sie herangehst.
Ob du optimistisch bist, resultatorientiert, Verantwortung übernimmst…alles entsteht zuerst in deinen Gedanken und bildet damit dein Mindset.
Nehmen wir mal an in deiner Firma steht ein struktureller Change an, der auch Auswirkungen auf deinen Bereich hat, Auswirkungen, die für dich herausfordernd sind.
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, Menschen mit einem schwachem Mindset fangen in solchen Situationen schnell an zu jammern und sich zu beklagen, dass die Veränderung doch nicht notwendig gewesen sei. Sie ärgern sich, nehmen den Change dann irgendwann an, verhalten sich aber wie eine Schildkröte, die auf dem Rücken liegt. Sie strampeln noch ein bisschen mit den Armen und Beinen, sind aber ansonsten passiv und bewegen sich nicht wirklich.
Menschen mit einem starken Mindset hingegen sehen die Chancen die so eine Veränderung bietet. Menschen mit einem starken Mindset sind in einer solchen Situation aktive Gestalter. Sie haben Mut, neue Dinge auszuprobieren und bringen kreative und innovative Ideen ein.

Je nachdem mit welchem Mindset du jetzt an so eine Situation herangehst, wird es Auswirkungen haben. In erster Linie natürlich direkt auf deine Gefühle und dein Verhalten aber zusätzlich hat dein Mindset Einfluss auf dein Team.
Denn deine Haltung überträgt sich.
Wenn du dem Change kritisch und passiv gegenüberstehst, wird deine Kommunikation und dein Verhalten dieses spiegeln und dein Team wird diese Haltung unbewusst schnell übernehmen.

Dein Mindset ist also nicht nur für deinen eigenen Erfolg entscheidend, sondern auch für deinen Erfolg als Leader. Also pass auf, was du denkst.

Selbstcheck


Und hier ein erster kleiner Selbstcheck zu deinem Mindset:
Achte mal einen Tag lang darauf, welche Gedanken bei dir vorherrschen.
Sind es mehr negative oder positive Gedanken?
Damit erhältst du den ersten Hinweis auf die Beschaffenheit deines Mindsets.

Ansonsten freu dich auf die nächsten Blogartikel bei denen du step by step erfährst, wie du diese vier Eigenschaften bei dir entwickeln und stärken kannst.


Bildquelle: ©primipil/stock.adobe.com

"Die 4 Energietools produktiver Menschen"

Melde dich zum Newsletter an und erhalte "Die 4 Energietools produktiver Menschen" als Willkommensgeschenk.

Dein Weg zur entspannten Produktivität.

Deine Anmeldung war erfolgreich. Die Energietools sind auf dem Weg zu dir.